Menschen im digitalen Wandel

FFD009 Was muss noch analog bleiben?

Die Folge 9 ist eine kleine feine Sommerrunde, in der wir insbesondere über Selbstorganisation und Strukturen in einer zunehmend remote und virtuell stattfindenden Arbeitswelt sprechen – Corona, Home Office und Videocalls sind immer noch fester Bestandteil unseres Alltags. Wir schauen aber auch in die Zukunft und diskutieren, was bleibt analog was soll digitalisiert werden? Dabei schauen wir insbesondere auf die Interaktion zwischen Menschen aber auch auf Prozesse und wie wir die Digitalisierung in unserem Alltag erleben. Am Ende landen wir dann doch beim agilen Mindset, der Kundenzentrierung und dabei, wie Marktdruck die Digitalisierung anheizen kann.

Firmenfunk auf Patreon unterstützen!

Dauer: 0:57:55
Veröffentlicht am 28. September 2021
Mitwirkende
  • Sevda Helpap

  • Christian Schäfer

  • Leonid Lezner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.