Menschen im digitalen Wandel

FFD007 Programmieren ist wie lesen, jeder sollte es können

Heute sprechen wir mit dem „Senior Nerd“ Luise Freese und ihrem Werdegang von Druckerin und Setzerin, über Wirtschaftsjuristin und „durch einen Unfall“ zur IT-Beraterin. Heute ist sie unter anderem MVP (Most Valuable Professional) bei Microsoft, hat einen Online Shop für Sticker, die sie selber designt und hat in Corona einen Foodblog entwickelt. Sie definiert sich als Low-Code Entwicklerin und spricht sich für grundlegende Kenntnisse im Programmieren aus – nicht nur bei Kindern sondern in jedem Alter und für jedes Geschlecht. Wir diskutieren leidenschaftlich und mit Beispielen, inwiefern die Digitalisierung nicht ohne einen kulturellen Wandel fruchten kann und das die Digitalisierung von Prozessen ein neues Menschenbild von uns fordern. Denn ein Fazit unserer Diskussion lässt sich zusammenfassen zu „nur digital löst kein Problem“. Hierzu gibt uns Luise spannende Einblicke in ihren Alltag als IT-Beraterin, in die Problematiken der Digitalisierung und den Mut seinen Lebensweg proaktiv gestalten zu können.

Shownotes

Firmenfunk auf Patreon unterstützen!

Dauer: 1:13:11
Veröffentlicht am 9. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.